Die Schöne und das Biest

Sonntag, 19. März 2017

Bildergebnis für beauty and the beast movie

Hallo ihr Lieben! Ich war gestern im Kinofilm zu "Die schöne und das Biest" und wie immer 
möchte ich euch jetzt meine Meinung zum Film mitteilen! Viel Spaß beim Lesen meiner Rezension!♥

Ähnliches Foto
Filmtitel: Die schöne und das Biest
Original (Beauty and the Beast)
Erscheinungsdatum: 16.März 2017
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Unter der Regie von: Bill Condon
Altersfreigabe: Ab 6 Jahren
Originalsprache: Englisch
Genre: Liebe, Fantasy, Musical

Belle lebt in einem beschaulichen Dorf und hat einen etwas sonderlichen Erfinder zum Vater. Die Avancen von Schönling Gaston wehrt sie geschickt ab und vergräbt ihre Nase viel lieber in Büchern. Dann allerdings gerät ihr Vater in die Gefangenschaft eines fürchterlichen Ungeheuers, dass in einem verzauberten Schloss wohnt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle im Austausch ihr Leben gegen das ihres Vaters an. Als Gefangene muss sie in die unheimliche Burg ziehen, wo sie herausfindet, dass nicht nur auf dem Gemäuer, sondern auch auf den Bewohnern desselben ein Fluch lastet...
 
In den Hauptrollen:

 Emma Watson als Belle
Emma Thompson als Madam Pottine 
Hattie Morahan als Agathe
Zoe Rainey als Belles Mutter
 Dan Stevens als Beast
Josh Gad als Le Fou
Kevin Kline als Maurice
 Luke Evans als Gaston

Schon als ich ein kleines Mädchen war, gehörte "Die schöne und das Biest" immer zu meinen Lieblingsgeschichten! Deshalb habe ich mich so sehr gefreut, dass dieser Film nun auf die Leinwand gebracht wird und dann auch noch mit meiner absoluten Lieblingsschauspielerin: Emma Watson. Ich hatte sehr hohe Erwartungen an den Film und wurde definitiv nicht enttäuscht! Er war großartig!♥

Die Geschichte von der schönen Belle und dem Biest wurde so gut umgesetzt! Natürlich gibt es hier und da kleine Abweichungen vom Original, aber im Großen und Ganzen war der Film sehr nah an der ursprünglichen Geschichte, was ich super toll fand! Die Inszenierung, Kostümbilder und Drehorte haben dem ganzen Film einen magischen Touch verliehen und das Ganze wirklich nach "Disney" aussehen lassen! Die älteren Handlungsorte sind erhalten geblieben und trotzdem wirkte der Film modern und frisch, diese Mischung hat mir sehr gut gefallen, ebenso die wundervolle Inszenierung der Natur, des Dorfes und des wundervollen Schlosses, das durch die Dunkelheit und den Schnee sehr echt wirkte! Auch das Biest wurde super in Szene gesetzt, sodass es zwar gruselig wirkte, aber meiner Meinung nach trotzdem nicht ZU gruselig, was ich schön fand, denn natürlich schauen den Film auch viele kleinere Kinder, die sonst wahrscheinlich total verschreckt wären! Mit der Zeit durchlebte das Biest dann auch seine Wandlung und wurde immer netter, was natürlich unter anderem an Belles Einfluss lag, aber das weiß jeder, der das Märchen schon kennt natürlich selbst!

Die Schöne und das Biest mit Emma WatsonDie Schöne und das Biest mit Emma Watson
 
Super umgesetzt waren außerdem die sprechenden Gegenstände, wie die Uhr und der Kerzenleuchter, die mich so oft zum lachen gebracht haben mit ihrer quirligen Art! Es war so schön, wie dem Film dadurch etwas ganz Besonderes verliehen wurde und wie echt es auf mich als Zuschauerin wirkte, sodass ich mich sogar in einen Garderobenständer einfühlen konnte! Besonders niedlich fand ich die Teekanne und ihren kleinen Tassilo, die beiden waren einfach so quirlig!♥

Die Schöne und das Biest
Die Schöne und das Biest

Der Film hat sich total emotional auf mich ausgewirkt. Ich hatte die ganze Zeit über eine wahnsinnige Gänsehaut am ganzen Körper, weil ich so gefangen war im Film und ihn als so wunderschön empfunden habe! Außerdem war er stellenweise sehr traurig, weshalb ich mir hier und da auch ein paar Tränchen verdrücken musste! Gleichzeitig war er aber auch lustig, durch die sprechenenden Gegenstände, die eine fröhliche Stimmung verbreitet haben und den Schönling Gaston und deine Gefolgschaft, die einfach nicht einsehen wollten, dass Belle nicht interessiert an Gaston ist! Die Liebesgeschichte von Belle und dem Biest war soooo wunderschön! Einfach nur romantisch und zauberhaft und spannend und hach...♥

Die Schöne und das Biest mit Emma Watson
Die Schöne und das Biest mit Emma Watson
Die Schöne und das Biest mit Emma Watson

Für mich ist die Besetzung der Figuren sehr passend und ich finde, dass alle ihre Rolle super toll gespielt haben! Vor Allem Emma Watson als Belle war für miche in Highlight, denn ich liebe Emma so sehr und finde, dass sie ein unglaubliches schauspielerisches Talent hat und in Belles Rolle einfach perfekt hereingepasst hat! Sie ist auf eine natürliche Art und Weise so schön.♥Im Film wurde natürlich viel gesungen, ganz typisch Disney, was mir sehr gut gefallen hat! Ich hätte mir hier und da vielleicht ein paar mehr Dialoge gewünscht und im englischen klingen die Lieder einfach so viel schöner als im deutschen, aber ich bin ja bewusst in den deutschen Film gegangen, weshalb ich das nicht als negativ anrechne! Die Lieder an sich sind einfach wunderschön!♥


Bildquelle: Moviepilot

Ich bin bezaubert von diesem wunderschönen Film und kann ihn euch nur wärmstens empfehlen!♥
Für groß und klein ist etwas dabei und die Inszenierung ist traumhaft! Ein Kinobesuch lohnt sich!

Hier der Filmtrailer:
 
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Emily!

    Deine Rezension ist richtig toll! Ich fand den Film auch so unglaublich schön und die Moral von ''Die Schöne und das Biest'' ist einfach fantastisch! Mir hat dieser Film sogar noch viel besser als der Disney Film gefallen :-)

    Allerliebste Grüße <3
    Tessa

    AntwortenLöschen

 
Copyright Emilys Zeilenliebe, 2016 - Design Mara Luna, vivre avec des livres